Positionspapier

Soziale Sicherung in Deutschland
> mehr <

Druckversion
gegen eine

Schutzgebühr von
€ 3.- über
unseren
Verein erhältlich:
kontakt@beitragszahler-rentner.de

Aktuelle Besucherzahl: 00070021

 

Es geht um Ihre Altersversorgung und Ihre Rentenbeitragsgelder!
Unterstützen Sie deshalb die Arbeit von BRR durch Ihre Mitgliedschaft.

 

Die Rentenlüge
betrifft die Jungen mehr als die Alten!

Das Rentenrecht folgt seit Jahrzehnten nicht mehr den im Grundgesetz garantierten Rechten. Gesetzliche Regelungen im Rentenversicherungsgesetz stehen unter dem Vorbehalt künftiger Rechtsänderungen. Das Alterseinkünftegesetz (AltEinkG), das zur Besteuerung der Renten führte, beruht auf einem fragwürdigen Urteil des BVerfG und der fehlerhaften Arbeit der Sachverständigenkommision. Sowohl die Rentenbeitrags-zahler als auch die Rentenempfänger können sich auf das was die Politik im Rentenrecht beschließt nicht mehr verlassen. Damit werden Akzeptanz und Glaubwürdigkeit der Rentenpolitik endgültig zerstört.

   
Altersversorgung in Deutschland

Arbeitnehmer
Rentenversicherung

Berufsständische
Altersversorgung

Private
Altersversorgung
Beamten-
versorgung
Grundrechte werden durch politische Gestaltungsfreiheit ersetzt
 Grundrechte gelten
Anspruch aus
GG Art. 33 Abs. 5
Keine angemessene Altersversorgung
 Angemessene Altersversorgung
solidarisch versichert unsolidarisch versichert


Die Altersversorgung in Deutschland ist ein Apartheidrecht von solidarisch und unsolidarisch Versicherten. Mit diesem Mehrklassensystem werden grundgesetzwidrig (GG Art.3) Rechtsnormen unterschiedlich in Anwendung gebracht und dadurch gilt für die Einen nicht, was für die Anderen selbstverständlich ist. Die  Gesellschaft wird mehr und mehr entsolidarisiert. An Stelle der Solidarität tritt der Egoismus der Lobbyistenverbände.

 

BRR
Ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern die den gesetzlich organisierten und legalisierten Rentenbetrug nicht weiter unwidersprochen akzeptieren.

Wenn das Unrecht zum Gesetz wird haben wir das Recht und die Pficht uns zu wehren!

Wenn sich die gesetzlich sozialversicherten Arbeitnehmer bewusst wären welche Macht sie hätten, wenn sie sich dem Missbrauch ihrer Sozialsysteme organisiert zur Wehr setzen würden, wäre ihre soziale Sicherheit gerechter geregelt.


______________________________________________________________________________________

2013.02.05  Falschunterrichtung
Die Bundesregierung unterrichtet den Bundesrat, den Bundestag und die Öffentlichkeit falsch über die Ein- und Ausgaben der Rentenversicherung...
>weiterlesen<
______________________________________________________________________________________

2012.11.15  Falsche Zahlen
Beamtenbund Baden-Württemberg beantwortet unser Hinweis auf die Verwendung falscher Zaheln im Rentenrecht nicht....
>weiterlesen<
______________________________________________________________________________________

2012.10.25  Bundespräsidialamt
Bundespräsident Gauck für Bürger nicht erreichbar...
>weiterlesen<
______________________________________________________________________________________

2012.07.11  Abzocke
Finanzministerium plant den gesetzlich legalisierten Versicherungsbetrug in der gesetzlichen Rentenversicherung....
>weiterlesen<
______________________________________________________________________________________

2012.05.11  Mediale Rentnerhetze
Rentner werden für exorbitante Kosten von Beamten bei der Telekom verantwortlich gemacht...
>weiterlesen<
______________________________________________________________________________________

2012.03.13  Skandal
Niemand kennt die Höhe der versicherungsfremden Leistungen in der Rentenversicherung...
> weiterlesen <
______________________________________________________________________________________

2009-2012 verschiedene Landtagswahlen
Wahlprüfsteine und ihre Beantwortung
> weiterlesen <
______________________________________________________________________________________

2011. November  Parteipolitiker als Verfassungsrichter
Innerhalb von nur 3 Monaten vom aktiven Parteipolitiker zum "neutralen" Verfassungrichter.
> weiterlesen <
_____________________________________________________________________________________

2011.05.25 Raffelhüschen
Demographische Zombies und Hundertjährige die nicht sterben wollen...
> weiterlesen <
_____________________________________________________________________________________

2011.03.27  Landtagswahl Baden-Württemberg
Wahlprüfsteine und ihre Beantwortung
>weiterlesen<
_____________________________________________________________________________________

2010.12.21  Das Kartell des Schweigens und der Desinformation
Eine Chronologie...
>weiterlesen<
_____________________________________________________________________________________

2010.10.19 Falschmeldung
Stuttgarter Zeitung und Deutscher Presserat korrigieren Falschmeldung zu den Rentenausgaben nicht.
>weiterlesen<
_____________________________________________________________________________________

2010.01.28  Beleidigung
Junge Union-Kreisvorsitzender der CDU beschimpft und beleidigt die Alten.
>Zeitungsausschnitt<
>weiterlesen<
_____________________________________________________________________________________

2009.11.02  Ignoranz
Vereint in Ignoranz und Arroganz - Der Deutsche Beamtenbund. Interview der Stuttgarter Zeitung mit dem Beamtenbund-Chef Heesen. Hinweis auf falsche Aussagen werden nicht beantwortet.
>weiterlesen<
_____________________________________________________________________________________



 

 

Offener Brief Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel

Flüchtlingskrise
>offener Brief<

Seit 31.10.2015
keine Antwort !
Stirnrunzelnd

> Warum es keine Antwort gibt <

Jugend-Info

Ein besonderer Service
des Gesetzgebers
für junge Menschen:
Altersarmut!

Unser Service:
> Info <

Das Berufsbeamtentum

Symbol einer aus den Fugen
geratenen Sozialpolitik
>Die hergebrachten Grundsätze<

Die Einbildung einer gerechten
Ungleichbehandlung
>Das demokratische Recht
des Stärkeren<

Rechtsprechung

VerfGH NRW
Differenzierte Besoldungs- und Pensionserhöhung nach Einkommenshöhe per Rechtsprechung gekippt:
Rechtsprechung von Begünstigten für Begünstigte
>offener Brief<
>Pressemitteilung<

Der Raubzug durch die Rentenkasse!

Die Plünderung der Rentenkasse vom Kaiserreich bis heute!
 
Weshalb junge Menschen im Alter keine auskömmliche Rente erhalten werden - ihnen so aber niemand sagt!
> weiterlesen <

Mütterrente

Die Perversion des Rentenrechts
>weiter<

Strafanzeige

wegen falscher Berichterstattung im Rentenversicherungsbericht 2013 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

>Anzeige<
>Chronologie<
>Info Text MdB<

Alterseinkünftegesetz

Ein Fehlurteil des BVerfG
und die fehlerhafte Arbeit
der Sachverständigen-
kommission führte zur
Besteuerung der Renten

> weiterlesen <

Seniorenaufstand

Eine unterstützungswürdige Aktion der IGM-Senioren
>Wer Rentner qäult wird nicht gewählt<
>Unterschriftenliste<

Nachlese BTW 2013

Was die Kandidaten zu
rentenrelevanten Fragen

vor der Wahl sagten

> weiterlesen <

Original Wahlumfrage

Information
Es ist nur eine Frage
der Zeit...

Rentenerhöhung 2013

Herzlichen Glückwunsch
zur Rentenerhöhung 2013
> mehr <

Letzte Neuigkeit
Online-Hilfe

Online-Hilfe

Seitenlink
Diashowbilder werden geladen
Aktion wird ausgeführt
Auswahl bearbeiten
:
Text bearbeiten
Text:
Datei hochladen
Text bearbeiten
Auswahl bearbeiten
:
Text bearbeiten
Text:
Datei hochladen
Text bearbeiten
Auswahl bearbeiten
:
Text bearbeiten
Text:
Datei hochladen
Text bearbeiten
Auswahl bearbeiten
:
Text bearbeiten
Text:
Datei hochladen
Text bearbeiten
Frage


Frage


Frage


Frage


Auswertungsoptionen
Bezugsdatum
Medium
Ablage
Auswertungsergebnis
Berichtsoptionen
Bezugsdatum
PDF-Ausgabe
Layout extern Ablage
Layout intern Ablage
Layout Entwurf Ablage
Reg-Vermerk
Berichtsergebnis
Schreibenoptionen
Bezugsdatum
PDF-Ausgabe
Layout extern Ablage
Layout intern Ablage
Layout Entwurf Ablage
Reg-Vermerk
Schreibenergebnis
Direktfunktion
Suchoptionen
Suchart
Groß-/Kleinschr. berücksichtigen
Suchoptionen
Suchart
Groß-/Kleinschr. berücksichtigen
Beziehung
Gruppen löschen
Wollen Sie die ausgewählten Gruppen wirklich löschen?
Kinder löschen
Wollen Sie die ausgewählten Kinder wirklich löschen?
Erziehungsberechtigte löschen
Wollen Sie die ausgewählten Erziehungsberechtigten wirklich löschen?
Erziehungsberechtigtenzuordnung löschen
Wollen Sie die ausgewählten Erziehungsberechtigtenzuordnungen wirklich löschen?
Erzieher löschen
Wollen Sie die ausgewählten Erzieher wirklich löschen?
Gruppen löschen
Wollen Sie die ausgewählten Gruppen wirklich löschen?
Mitglieder löschen
Wollen Sie die ausgewählten Mitglieder wirklich löschen?
Mitgliedsbeiträge löschen
Wollen Sie die ausgewählten Mitgliedsbeiträge wirklich löschen?
Mitteilungen löschen
Wollen Sie die ausgewählten Mitteilungen wirklich löschen?
Mitteilungen löschen
Wollen Sie die ausgewählten Mitteilungen wirklich löschen?
Buchungsanfrage stornieren
Wollen Sie die ausgewählte Buchungsanfrage wirklich stornieren?
Wettbewerbsbild löschen
Wollen Sie das ausgewählte Wettbewerbsbild wirklich löschen?
Gruppen löschen
Wollen Sie die ausgewählten Gruppen wirklich löschen?
Teilnehmer löschen
Wollen Sie die ausgewählten Teilnehmer wirklich löschen?
Umfragen löschen
Wollen Sie die ausgewählten Umfragen wirklich löschen?
Fragen löschen
Wollen Sie die ausgewählten Fragen wirklich löschen?
Frage-Items löschen
Wollen Sie die ausgewählten Frage-Items wirklich löschen?
Umfragetermine löschen
Wollen Sie die ausgewählten Umfragetermine wirklich löschen?